3./4. Klasse Dettighofen - Schuljahr 2011/2012



3. Klasse

4.Klasse
 
Stundenplan 2011-2012
 
 
2012-08 TW-Arbeiten

Kosmetiktücher-Box  Muttertagsgeschenk der 3./4. Kl.
Aus Wellkarton entstand die Hülle, wo genau abgemessen, exakt ausgeschnitten und zusammengeklebt werden musste. Die Blumen arbeiteten wir in verschiedenen Grössen aus Papiergarn und klebten sie an den gewünschten Stellen auf.


Spiegel  3. Kl.
Nach der Planung von Webefeldern und Farben wurde der Spiegelrand bemalt, die Spannfäden gespannt und gewoben. Am Schluss konnte man noch Perlen aufnähen.  

Schreibzeughalter  4. KL.
Bandweben: Das Planen und das Zuschneiden der Spannfäden benötigte viel Zeit. Umso spannender war das Weben. Dann wurden die Schlauchabteile abgenäht, Schläuche zugeschnitten, einen Filzboden angenäht und die Aludose eingeschoben.

Zum Fotoalbum TW-Arbeiten

 
 
2012-07 Werkarbeit "Bauernhof/-haus"

Zum Fotoalbum "Bauernhof/-haus".

 
 
2012-06 Projektwoche

In der Woche vom 18. – 22. Juni 2012 fand die Projektwoche zum Thema «Olympische Spiele» statt. Sie begann am Montag mit dem Sporttag, wo die Kinder ihre physischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Anschliessend befassten wir uns während der gesamten Woche mit dem Land «Tschad». Wir sangen, musizierten, nähten und malten T-Shirts, kleideten uns dem Land entsprechend, schauten Filme über die Tuaregs und lernten, wie man in der Wüste überlebt. Auch übten einige die arabische Schrift. Am Ende der Projektwoche stand der Schulschluss auf dem Programm. Die 3./4.Klässler präsentierten den interessierten Zuschauern das afrikanische Lied «Ayele wi» mit einem Tanz, Percussion und zwei Stimmen.

Zum Fotoalbum Projektwoche.

 
 
2012-06-15 Schulreise

Route: Steckborn – Ruine Neuburg – Mammern – Stein am Rhein – Burg Hohenklingen – Stein am Rhein – Steckborn

Zum Fotoalbum "Schulreise".

 
 
2012-06-05 Imkerbesuch

Am 5. Juni 2012 war das Wetter endlich ideal, die Bienen der Familie Metzger in Hörhausen zu besuchen. Mit feuriger Begeisterung erzählte uns Herr Metzger, wie die Bienenschwärme früher und heute gehalten wurden, wie man neue Schwärme fängt, wie man neue Waben ansetzt, wie man die gefüllten Waben herausholt und wie man den Honig herausschleudert. Die Kinder konnten alte Waben anfassen, das Gewicht der neuen, gefüllten Waben spüren, Resthonig probieren und zum Teil sogar in ein Imkerkostüm schlüpfen und helfen, die Waben hinauszunehmen. Die Schülerinnen und Schüler lernten ebenfalls, dass man Bienen sogar streicheln kann, wenn das Wetter stimmt.

Obwohl man noch Stunden hätte zuhören können, war es bald Zeit, nach Hause zu gehen. Auf die Heimfahrt erhielt sogar jeder ein Gläschen frischen, flüssigen Honig, der erst in ein paar Tagen fest werden wird. Vielen Dank an Familie Metzger für ihre grosse, motivierte Arbeit! 

Zum Fotoalbum "Imkerbesuch".

 
 
2012-05-14 Verkehrsunterricht 3.Klasse

Zum Fotoalbum "Verkehrsunterricht".

 
2012-04-26 Bauernhofbesuch:
 

Am 26. April hatten wir die Möglichkeit, ein zweites Mal den Bauernhof von Familie Jakob in Dettighofen zu besuchen. Da wir gerade das Thema «Bauernhof – früher und heute» durchgenommen hatten, interessierte uns vor allem der Vergleich zwischen dem alten Stall und dem erst vor Kurzem errichteten Laufstall. Die Bauersleute  beantworteten geduldig die zahlreichen Fragen der 3. und 4.Klässler und –innen und erklärten die Gründe für den Neubau und die Vor- und Nachteile der modernen Landwirtschaft. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel, dass eine Kuh heutzutage günstiger ist als früher oder dass die Arbeitsdauer eines Bauern  im Vergleich zu früher zwar nicht abgenommen hat, aber körperlich angenehmer geworden ist.

Zum Fotoalbum "Bauernhofbesuch".

 
2012-04 "Stecknadel-Schnecken" - eine TW-Arbeit der 4. Klasse:
 

 "Inästäche - Umäschlo - Duräzieh und Abälo". Das musste geübt werden und so entstand die Strickfläche aus Rippli, die wir für das Schneckenhaus brauchten. Im Werken sägten, bohrten und schliffen die Schülerinnen und Schüler den Körper. Wir malten ihn noch farblich passend zum Schneckenhaus an, nähten die gestopfte Kugel auf den Körper und zogen Pfeifenputzer für die Fühler durch die Bohrlöcher, die mit je einer Perle verziert wurden.

Zum Fotoalbum "Stecknadel-Schnecken".

 
2011-12 Schneespiele Ende Dezember:

 Zum Fotoalbum "Schneespiele Ende Dezember".

 
 
2011-12 Weihnachtsarbeiten Textiles Werken

3. Klasse
Für die Lavendelsäckli mussten gerade Linien mit den bekannten Vor-,  den umschlungenen Vor- und Steppstichen gestickt werden. Neu dazu lernten wir die Stiel- und Kettenstiche. Die Bändeli wurden mit Luftmaschen gehäkelt.


4. Klasse
Für die Lavendelmaus wurden zuerst die Teile aus Stoff und Filz zugeschnitten. Beim Zusammennähen übten wir das Handnähen. Schlussendlich wurden die Teile mit Stopfwatte und Lavendel gefüllt. Das Bändeli für den Mausschwanz haben wir gedreht.

Zum Fotoalbum "Weihnachtsarbeit TW".
 
2011-10-28 Äpfel auflesen:


Ganz nach dem Motto «anstatt darüber lesen, doch einfach tun» halfen wir am 28. Oktober der Familie Jakob beim  Äpfel auflesen. Voller Eifer und Tatendrang schnappten sich die Schülerinnen und Schüler einen Korb und arbeiteten sich Meter für Meter durch die Wiese.  Als Dank für die geleistete Arbeit schenkten die Bauersleute jedem eine Flasche selbst pasteurisierten Most. So erlebten die Schülerinnen und Schüler an diesem Nachmittag ganz im Zeichen unseres Leitbildsatzes Lebensfreude, Entdeckungslust und Leistungsbereitschaft.

  Zum Fotoalbum "Äpfel auflesen".

 
 
2011-10 Arbeiten im Textilen Werken:

Vogel und Blume 3. Klasse
Zum Schuljahreseinstieg arbeiteten wir an Vögeln, die genau geschnitten und die Flügel exakt gefaltet werden mussten.

Die Blumenmitte war schon fertig gestickt, doch fehlte noch die Blüte mit Stiel und Blättern. Nach genauem Aufzeichnen auf eine Aludose, wurden die Blütenblätter geschnitten und gefaltet, der Stiel aus Draht mit Holzperlen an die Blüten angeklebt, die Blütenmitte aufgeklebt und die zugeschnittenen  

Moosgummiblätter auf den Draht geschoben.

Zum Fotoalbum "Vogel und Blume".

 

Kaleidoskop 4. Klasse
Eine grosse Häkelarbeit ist fertig geworden. Mit viel Ausdauer häkelten die Schüler/innen feste Maschen und Stäbchen. Zwischendurch erfreuten sie sich an den schönen Mustern, wenn sie durch ihr Kaleidoskop schauten.

Zum Fotoalbum "Kaleidoskop".

 
 
2011-09-22 Bauernhofbesuch


An einem herbstlich nebligen Donnerstagmorgen machte sich die 3. & 4. Klasse auf den Weg zum Bauernhof der Familie Jakob in Dettighofen. Diese hatte zum Jahresthema „Bauernhof“ passend angeboten, uns ihren Hof zu zeigen und Fragen zu beantworten. Diese wurden dann auch wacker gestellt und eifrig notiert.

Die Bauersleute führten uns durch Hof und Stall,  zeigten Kühe, Kälber und Galtkühe, benannten Maschinen und Geräte und  liessen auch einen Halt in ihrem eigenen Hofladen nicht aus. Mit grossem Fachwissen und viel Freude beeindruckten sie uns mit vielen spannenden und lustigen Antworten.

Zum Schluss wurden uns sogar noch Milkshakes, Prospekte und Milch-Fähnli offeriert und jeder, der wollte, durfte auch einen Apfel mitnehmen. Gesättigt mit Nahrung, Wissen und vielen neuen Erfahrungen bedankten wir uns ganz herzlich für die Mühe und nahmen den Rückweg unter die Füsse.

Zum Fotoalbum "Bauernhofbesuch".

 

 
 
Archiv
Zum Schuljahr 2009/2010
Zum Schuljahr 2010/2011