Kindergarten Herdern - Schuljahr 2011/2012



Gruppe Bären: Gruppe Wölfli:


Stundenplan 2011-2012

 
2012-07 Schulreise Kindergarten und 1./2. Klasse Herdern

Zum Fotoalbum "Schulreise"

 
 
2012-06 Projektwoche im Kindergarten Herdern

Im letzten Quartal des Schuljahres 2012/13 beschäftigten wir uns im Kindergarten mit dem Thema Indien.
Während der Projektwoche erfuhren die Kinder, welch wichtiges Gut Bildung ist und dass es in Indien keineswegs selbstverständlich ist, dass alle Kinder in den Genuss einer guten Schulbildung kommen.  Nach und nach verwandelten sich die Schweizerkinder in indische Schülerinnen und Schüler. Sie legten ihre üblichen Namen ab und hörten auf indische Namen wie Jivan, Kumar, Ira oder Rajini. In Indien sind Schuluniformen üblich und das galt für eine kurze Zeit auch im Kindergarten Herdern. Die Haare zu Zöpfen geflochten, in karierten Hemden und eindrucksvollen Krawatten nannten die kleinen „Inderinnen und Inder“ ihre Kindergärtnerin plötzlich Madam, sangen in der südindischen Sprache Kannada laut und begeistert: „Kaddukondakoliannu…“, oder zählten: „On du, jere du, muru, nalaku…“.

Zum Fotoalbum "Projektwoche im Kindergarten Herdern"

 
 

2012-05 Purzelbaumkindergarten Herdern

Im Kindergarten Herdern wird täglich gehüpft, balanciert, gerannt, geklettert, gesprungen und viel, viel gepurzelt. Denn seit dem laufenden Schuljahr ist Herdern ein Purzelbaum-Kindergarten. Im Kindergartenraum wurde Platz für Bewegung geschaffen und seit dem eigentlichen Projektstart im zweiten Semester steht den Kindern eine Menge abwechslungsreiches Bewegungsmaterial und ganz verschiedene Bewegungsangebote zur Verfügung. Die Vier- bis Sechsjährigen sind begeistert und freuen sich täglich über das neu geschaffene Spielangebot: Eine einladende Bewegungsecke mit Matratzen, Podesten, stabilen Kartonröhren, Balanciermaterial, Bretter und Balken  und einer Trittleiter. Im Gang wartet ein straff gespanntes Seil auf mutige Seiltänzer und in der ehemaligen Kochschule stehen bewegungsfördernde Fahrzeuge bereit.

Wird die Turnhalle gerade von keiner Klasse benützt, schlüpft der Kindergarten immer mal wieder für 20 Minuten hinein, damit sich die Kinder ausgiebig bewegen können. Und dank ihrer Regenhosen können die Fünf- und Sechsjährigen täglich und  bei jeder Witterung ins Freie um sich auf dem grosszügigen Spielplatz auszutoben. Wie alle Kinder der Welt zeigen auch die Kindergartenkinder aus Herdern einen natürlichen Drang zum Klettern, Springen und Balancieren. Die einen gehen mutig und mit gutem Selbstvertrauen an die Bewegungsherausforderungen heran, Zaghaftere benötigen etwas mehr Zeit, Zuspruch und Unterstützung, doch mit jeder erklommenen Stufe der Trittleiter und mit jedem lustvollen Sprung auf die weiche Matratze wächst auch ihr Vertrauen in den eigenen Körper und die eigenen Fähigkeiten. Das tägliche Trainieren ihrer motorischen Fähigkeiten bereitet den Kindern grossen Spass.

Purzelbaumfest
Am Purzelbaumfest vom 12. Mai 2012 waren die Eltern und Geschwister der Kindergärtler eingeladen, es den Purzelbaumkindern gleichzutun. Im ganzen Schulhaus verteilt konnte an acht verschiedenen Posten Bewegungsmaterial ausprobiert werden. Während zwei Stunden wurde gehüpft und gesprungen, gerollt, balanciert, Ball gespielt, ein Tänzchen gemacht oder die eigene Geschicklichkeit beim Fischen getestet. Für den kleinen Hunger gab es nicht etwa Kaffee und Gipfeli, nein, da musste selber zum Messer gegriffen, Gemüse gerüstet oder Vollkornbrot bestrichen werden.

Gross und Klein war aktiv und bei Sport und Spiel verging der verregnete Morgen im Nu. Zufriedene Gesichter und positive Rückmeldungen bestätigten, dass der gelungene Anlass eines der Highlights des Kindergartenjahres war.

Zum Fotoalbum "Purzelbaumfest"

Zum Medientext "Purzelbaum"

 
 
2012-04 Basteln und Malen vor Ostern

Vor Ostern wurde im Kindergarten eifrig gebastelt und gemalt. 

Zum Fotoalbum "Basteln und Malen"

 
 
2012-02-17 Fasnacht im Kindergarten

 
Am 17.02.2012 kamen die Kindergartenkinder kostümiert in den Kindergarten: Pippi Langstrumpf, Cowgirl, Prinzessinnen, Ritter, Eisbär, Zauberer, Piraten, Polizist, Feen, Clown, Bär und Schneemann feierten ein lustiges und ausgelassenes Fasnachtsfest miteinander.

 
Archiv
Zum Schuljahr 2009/2010
Zum Schuljahr 2010/2011