Mittelstufe Herdern - Schuljahr 2013/2014




4. Klasse

5. Klasse

6. Klasse 


Stundenplan 2013-2014
 
2014-06 TW-Arbeit 3./4. Klasse "Notiztafeln"

Technik:         Werken und Textiles Werken

Ausführung:  
- Figur zeichnen, aus Holz aussägen, schleifen, bohren, malen
- Whitebordfolie zuschneiden, aufkleben
- Ponpon herstellen, Schnüre drehen zum Teil häkeln / zöpfeln und an Stift und Ponpon anknoten

Zum Fotoalbum "Notiztafeln"

 
 
2014-06 TW-Arbeit 5. Klasse "Sympatische Äffchen"

Technik:         Stricken

Ausführung:  
- Rechteck mit rechte Maschen stricken, am Rand Knötchen,
- Maschen abketten und zusammen nähen, stopfen
- Schwanz, Arme, Beine, Gesicht und Haare nach Anleitung arbeiten

Zum Fotoalbum "Sympatische Äffchen"

 
 
2014-06-13 Schulreise
 

Bei besten Wetteraussichten durften wir am Freitag, den 13. Juni die Schulreise durchführen.
Das Postauto brachte beide Klassen nach Frauenfeld, von wo es gemeinsam mit dem Zug nach Zürich ging. Dort mussten wir umsteigen. So gelangten wir dem Zürich- und dem Zugersee entlang nach Arth – Goldau.  Nach einem 500 m kurzen Fussmarsch kamen wir im Tierpark an.
Dort begaben wir uns zum Rastplatz „Luchs“, wo wir die Rücksäcke deponieren konnten. Aber Achtung, die gierigen Sikahirsche zeigen keine Scheu vor Menschen! So mussten wir die Rucksäcke gut verschliessen, denn die Verpflegung schmeckt offensichtlich auch den Sikahirschen!
In Gruppen durften nun die SuS den Tierpark alleine erkunden. Was es da alles zu sehen gab:
Amphibien, verschiedene Vogelarten, Greifvögel und Eulen, Zwergziegen, Wisente, Wildschweine, Sikahirsche, Rothirsche, Rehe, Alpensteinböcke, der Syrische Braunbär, europäische Wildkatzen, der Karpatische Luchs, Fischotter, der Europäische Wolf, der Dachs, Baummarder, Siebenschläfer und und und…….
Um 11.45 Uhr trafen sich alle am Rastplatz um das Mittagessen einzunehmen. Auf einer Feuerstelle konnten wir bräteln.
Um 13.16 Uhr brachte uns ein Linienbus nach Arth am See. Dort erhielten alle zur Abkühlung eine Wasserglacé. Das Schiff brachte uns dann nach Oberwil. Diese Schifffahrt dauerte 50 min.
Nun wanderten wir hoch über dem Zugersee nach Zug.
Dort erhielten wir ein Glas Süssmost, gespendet vom Schweizerischen Obstverband. Prost!
Vor der Rückreise mit dem Zug konnten wir die Füsse im Zugersee noch erfrischen. Was für eine Wohltat!
Wir danken Beat Heinzer ganz herzlich, dass er uns auf dieser schönen Schulreise begleitet hat.

Fotoalbum "Schulreise"

 
 
2014-05-28 Besuch im Naturmuseum zum Thema "Apfelwelten"
 

Zum Fotoalbum "Apfelwelten"

 
 
2014-05 TW-Arbeit 6. Klasse "Handtücher"

Technik:         Sticken

Ausführung:  
- Kreuzstiche sticken lernen, Hefteintrag
- Muster entwerfen
- Handtuch besticken

Zum Fotoalbum "Handtücher"

 
 
2014-05 TW-Arbeit 4./5. Klasse "Sonnenlichter"

Technik:         Arbeiten mit Papiergarn

Ausführung:  
- Papiergarn zuschneiden (Blätter und Strahlen)
- Teile einhängen, Kontrolle um Rechauglaskerze
- zur Rund schliessen und alle Blätter öffnen
- um Rechauglas schieben

Zum Fotoalbum "Sonnenlichter"

 
 
2014-05-13 Muffins backen

Die beiden Praktikantinnen haben mit den 4. Klässlern Muffins gebacken.

Das Rezept stammt aus dem Sprachbuch ‚Die Sprachstarken‘ 4. Klasse.

Das Thema ‚Anleitungen – Rezepte lesen und anwenden‘ stand im Vordergrund. :-)

Zum Fotoalbum "Muffins backen"

Zum Rezept

 
 
2014 TW-Arbeit 4.Klasse "Rosenbäumchen"

Technik: Maschen anschlagen

Ausführung:
- Anschläge auf Styroporkugel kleben
- ins Töpfli Moderliermasse giessen und Holzstab einstecken
- Verzieren mit Stoffblumen, Perlen und Stoffschlaufen

Zum Fotoalbum "Rosenbäumchen"

 
 
2014 TW-Arbeit 4.Klasse "Spiegel"

Technik: Mola-Technik, Sticken

Ausführung:
- verschiedene Nutz- und Zierstiche sticken lernen
- Entwurf gestalten mit Formen, Farben und Stiche
- Filz mit doppelseitigem Klebeband auf den Spiegel kleben

Zum Fotoalbum "Spiegel"

 
 
2014 TW-Arbeit 5.Klasse "Topflappen und Schreibzeug-Etui"

Technik: Tunesisches Häkeln

Ausführung:
- Technik kennen lernen, Übungsstück häkeln
- Farb- und Mustergestaltung
- nach Plan häkeln
- Bei Etui Reissverschluss einnähen

Zum Fotoalbum "Topflappen und Etui"

 
 
2014 TW-Arbeit 6.Klasse "Sportsack und Frisbee"

Technik: Nähen

Ausführung:
- aus verschiedenen Möglichkeiten und Vorgaben planen
- Verzierung auf der Stickmaschine nähen → Buchstaben und Zierlinien
- nach Beschreibung arbeiten

Zum Fotoalbum "Sportsack und Frisbee"

 
 
2014 TW-Arbeit 5./6.Klasse "Bunte Dosen"

Technik: Kanzashi - Blumen nähen

Ausführung:
- Stoffe, Grösse und Blumenmitte wählen
- Blumen nach Anleitung arbeiten
- auf Dosen kleben, ev. Innenfutter nähen

Zum Fotoalbum "Bunte Dosen"

 
 
2014 TW-Arbeit 4.-6.Klasse "Mundharmonika-Etui"

Technik: Sticken / Perlen aufnähen

Ausführung:
- Filzstück zuschneiden
- Verzierung planen → sticken, Perlen aufnähen
- Knopf annähen
- Etui zusammen nähen mit Riegeli für Knopf

Zum Fotoalbum "Mundharmonika-Etui"

 
 
2014-03-28 Theateraufführung "Glückwunsch"

Kann man sich Glück eigentlich wünschen?

Die Schülerinnen und Schüler der 3. – 6. Klasse Herdern studierten unter der Leitung von drei Studierenden der Pädagogischen Hochschule Thurgau ein Theaterstück zum Thema „Glück“ ein. Die Aufführung fand am 28. März im Schulhaus statt.

Im Stück kommt eine Chemielaborantin auf die Idee, einen Trank zu entwickeln, der den Menschen zu ihrem grossen Glück verhelfen soll. Den Auftrag für den Zaubertrank gibt sie zwei Hexen und einem Chemiker. Die sechs Testpersonen, die das Wundermittel einnehmen, merken aber schnell, dass man Glück nicht künstlich herstellen kann. Einzig der Obdachlose verzichtet auf den Trank und findet sein Glück auch ohne ihn.

Zum Fotoalbum "Hauptprobe"

Zum Fotoalbum "Theateraufführung Glückwunsch"

 
 
2014-02-14 Zeichnungswettbewerb

Zeig uns deine Träume… und Traumhafte Welt… heissen die Titel des hiesigen Raiffeisenwettbewerbs.

Hier die Bilder der Mittelstufe Herdern.

Zum Fotoalbum "Naturmuseumsbesuch-Fischotter"

 
 
2013-12-20 Besuch im Naturmuseum zum Thema "Fischotter"

Zum Fotoalbum "Naturmuseumsbesuch-Fischotter"

 
 
2013-10 TW-Arbeit 4.Klasse "Schnurtiere"

Die Schnurtiere entstanden im Werken und Textilen Werken.

Sägen, schleifen, bohren, malen für das Vorder- und Rückenteil und rund weben beim Körper. Aus vielen Farben und Materialien konnten die SchülerInnen auswählen.

Der Schnurknäuel versteckt sich in der Dose und lässt sich mühelos als Schwanz herausziehen.

Zum Fotoalbum "Schnurtiere"

 
 
2013-10-02 Besuch im Naturmuseum "Das Reh - Durch Anpassung zum Erfolg"

Zum Fotoalbum "Besuch im Naturmuseum"

 
 
2013-09-11 TG-Mittelstufensporttag

Zum Fotoalbum "Mittelstufensporttag"

 
 
2013-08-23 Waldbegehung mit dem Förster

Die Waldbegehung mit dem Revierförster Hansjörg Hagist war ein sehr lehrreicher, interessanter Rundgang!

Zum Fotoalbum "Waldbegehung"

 
 
Archiv
Zum Schuljahr 2012/2013
Zum Schuljahr 2011/2012
Zum Schuljahr 2010/2011
Zum Schuljahr 2009/2010