5./6. Klasse Dettighofen - Schuljahr 2016/2017

 
 5. Klasse 6.Klasse
 
Stundenplan 2016-2017
 

2016-10 Collage "Dorf-Stadt"

Die Kinder hatten eine grosse Auswahl von verschieden grossen Dreiecken, Rechtecken und Quadraten, welche auf farbigem Papier kopiert waren.
Nun mussten sie diese geometrischen Figuren ausschneiden und damit Häuser eines Dorfes oder einer Stadt legen.
Wir besprachen miteinander, was es ausmacht, dass die Collage den formulierten Ansprüchen gerecht wird.
Es war nicht einfach, eine Collage zu machen, die wirklich gut wirkt.
Diese Gestaltungsarbeit findet eine Fortsetzung mit einer weiteren Aufgabe.

zum Fotoalbum "Collage Dorf-Stadt"

 
 

2016-09-22 Besuch der Sonderausstellung "Biber" im Naturmuseum

Passend zum Thema „Lebensraum Bach“ besuchten wir am 22.September im Naturmuseum in Frauenfeld die Sonderausstellung „Baumeister Biber“.

Frau C. Schmidt fesselte die SuS mit ihren spannenden Informationen.

Mit Tasten, Riechen, Schauen und Hören tauchten wir in das faszinierende Leben der Biber ein.

Die Führung von 60 min ging im Nu vorbei. Schliesslich blieb noch etwas Zeit für individuelles Schauen und eine Gruppenarbeit, die im Schulzimmer eine Fortsetzung fand.

Herzlichen Dank Frau Schmitt für ihre Ausführungen und Frau V.Kressibucher für ihre Begleitung.

zum Fotoalbum

Weitere Infos unter: www.naturmuseum.tg.ch

 
 

2016-09-14 Kantonaler Mittelstufensporttag

Mit drei Gruppen der Kategorie mixed 6.Klasse starteten wir am diesjährigen Mittelstufensporttag in Kreuzlingen.
Die Disziplinen kannten wir bereits von der Teilnahme im Jahre 2015:
80 m Sprint / 6 x 60 m Pendelstafette / Hoch- oder Weitsprung / Ballwurf oder Kugelstossen.
Das gute Wetter seit Ende der Sommerferien ermöglichte uns eine optimale Vorbereitung. Ob sich das wohl auf die Resultate auswirken wird? 27 Gruppen kämpften in unserer Kategorie.
Und es wirkte sich aus!
Eine Gruppe erreichte den sensationellen 2.Platz. die anderen beiden Gruppen reihten sich mit den Rängen 7 und 8 auch im vorderen Drittel ein.
Herzlichen Glückwunsch allen Schülerinnen und Schüler für diese tolle Leistung.
Ein Dank geht auch an die Eltern, welche uns transportierten oder Gruppen durch den Wettkampf geführt haben.

Zum Fotoalbum

Ganze Rangliste  siehe unter www.sportamt.tg.ch

 
 

2016-09 Quartalsthema "Lebensraum Bach"

Wir erleben und erarbeiten im ersten Quartal den Lebensraum Bach.
Am Lochmühlibach im Burgtobel fanden wir einen idealen Standort, um diesen Lebensraum hautnah zu erleben.
So arbeiteten wir an fünf Vormittagen am Bach, jeweils bei optimalen Wetterbe-dingungen.
Einmal bauten wir in 3er Gruppen Wasserräder aus Haselstecken und erprobten sie im fliessenden Wasser des Lochmühlibachs. Fast alle Gruppen kooperierten erfolgreich.
Wir lernten auch den Querschnitt eines Baches kennen mit all seinen Kleinstlebensräumen. Junge Grasfrösche weckten unser Interesse, ebenso ein Bachkrebs.
Einmal bauten wir Miniaturflosse und waren stolz darauf, dass auch diese funktionierten.
Ja, Unterricht draussen in der Natur macht Spass.

zum Fotoalbum