Infos

Archiv Infos Schuljahr 2010/2011 

 

 

Musical-Wettbewerb "Wer findet die sieben Perlen?"

Wir möchten allen Interessierten danken, die an unserem Musical-Wettbewerb teilgenommen haben. Wer im Programmheft alle 7 Perlen gefunden hatte und die Buchstaben in die richtige Reihenfolge setzte, erhielt das Lösungswort "MUSCHEL". Aus den richtig eingegangenen Lösungen wurden folgende Gewinner ausgelost: 

1. Preis:   Tim Lorenz, Dettighofen

2. Preis:   Sarah Lorenz, Dettighofen

3. Preis:   Louise Brühlmann, Schönenberg

4. Preis:   Ralph Naef, Hüttwilen

5. Preis:   Iwan Bolis, Steckborn

Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich. Die Preise werden ihnen zugestellt.

 

 

20.-22. Mai 2011  Musical "Das Geheimnis der sieben Perlen"

 

Unter Klassen/Gemeinsame Aktivitäten finden Sie alles zu den Vorbereitungen, zur Projektwoche und Durchführung des Musicals "Das Geheimnis der sieben Perlen". 

Die Zeiten der Aufführung entnehmen Sie bitte der Einladung zum Musical.

 

 

Informationsschreiben der PSG Herdern-Dettighofen: Einführung der Blockzeiten per Schuljahr 2011/2012

Anschliessend an die letzte Rechnungsgemeinde vom 30. März 2011 fand eine Information zur Einführung der Blockzeiten statt. Für alle die nicht anwesend sein konnten - hier die wichtigsten Informationen in schriftlicher Form.

PDF: Einführung der Blockzeiten

 

 

14. Dez. 2010 Laternenumzug in Herdern 

 

Am Dienstag, den 14. Dezember 2010 von 17.45 - ca. 19.00 Uhr führen wir in Herdern unseren "Laternenumzug im Advent" durch.

Entnehmen Sie genauere Informationen unserer Einladung.

 

  
Bau des neuen Pausenplatzes Herdern 19.07.2010 - Herbst 2010

Luftaufnahme vom 4.Sep.2010
  
  


Die Sanierung des Schulhausplatzes Herdern neigt sich dem Ende zu. Seit Baubeginn am 19.7.2010 hat sich unser Pausenplatz beinahe täglich verändert. Zuerst wurde eine Zufahrt von der Steckbornerstrasse geschaffen. Dabei kamen unverhofft elektrische Leitungen zum Vorschein: eine Zuleitung und eine Telefonleitung zum Schulhaus sowie eine Mittelspannungsleitung mussten zuerst in Zusammenarbeit mit dem EW umgelegt werden. Dadurch verzögerte sich der Bau des Zufahrtsweges.

Dann folgten die Abbrucharbeiten. Der Spielturm mit Rutschbahn, die Kletterstangen, die Hochsprungmatte, die Basketball- und Skateanlage, sowie der Tischtennistisch wurden entfernt. Darauf waren die Tiefbauarbeiten dran: Leitungen für Elektrisch, Drainagen und Schächte wurden verlegt.
 

   Pausenplatz-Primarschule: Es folgen die Belagsarbeiten: Ende September wurde das Aussenschulzimmer fertig erstellt sowie die neue Weitsprunganlage mit Sand gefüllt. Anfangs Oktober 2010 wurde der Hauptplatz asphaltiert und liegt nun bereit für die Tartan-Beschichtung, welche aber aufgrund der zu kalten Temperaturen auf den Frühling verschoben werden musste. In den Frühlingsferien stimmte das Wetter und der Kunststoffbelag mit zweifacher blauer Farbbeschichtung konnte erstellt werden. Ende April wurden dann noch die Liniaturen aufgespritzt und am 10. Mai schliesslich noch die Goals installiert.

Rund um den Pausenplatz wurden Bodenplatten verlegt und Simplon-Granit-Steine als Sitzgelegenheiten angebracht. Gegen Ende Oktober wurde der neue Schulhausbrunnen geliefert und zusammen mit Architekt Hemmi an den richtigen Ort platziert. Anfangs November 2010 wurde der neue Velounterstand und das Vordach beim Eingang aufgebaut. 

Die Planung des Spielplatzes nördlich der Anlage brachte so einige Schwierigkeiten mit sich. Dies liegt an den relativ steilen Böschungen und den heutigen Sicherheitsvorkehrungen (Fallschutz), die eingehalten werden müssen. Mitte März 2011 wurde die Anlage eingebaut: Kletterturm mit Brücken und Rutsche und eine Vogelnestschaukel. Die Betonmauer (Hangsicherung) wird zur Kletterwand. Eine Holztreppe zum Pausenplatz wird erstellt. In den Frühlingsferien im April 2011 wird die Anlage mit mit Baumstämmen umrandet und die Grube mit Schnitzel als Fallschutz aufgefüllt. Anfangs Mai bemalten dann die Schüler und Schülerinnen der Primarschule Herdern ihre Kletterwand mit hübschen Wiesen-Blumen-Tier-Motiven. 

Kindergarten-Spielplatz: Vom 10. Oktober an wurde der Kindergarten-Spielplatz abgebrochen. Nachdem Drainagen und Platten verlegt waren, wurden die Plätze für die neuen Spielgeräte vorbereitet. Im November wurden die neuen Spielgeräte aufgebaut, der Fallschutz und die Wege verlegt. In den Frühlingsferien 2011 wurde der Rollrasen zwischen den einzelnen Spielgeräten und Wegen ausgelegt.

Die folgenden Fotoalben vermitteln einen Eindruck, wie die Bauarbeiten von sich gehen:

Zum Fotoalbum Westlicher Teil des Pausenplatzes 
Zum Fotoalbum Östlicher Teil des Pausenplatzes 
Zum Fotoalbum Brunnen und Eingang des Pausenplatzes 
Zum Fotoalbum Aussenschulzimmer 
Zum Fotoalbum der neuen Weitsprunganlage 
Zum Fotoalbum des Kindergarten-Spielplatzes
Zum Fotoalbum Kletterwand bemalen


Fertiger Pausenplatz: Luftaufnahme vom Sommer 2011