Start-Seite

Primarschulgemeinde
Herdern-Dettighofen

panorama.jpg


Schulanlage Herdern

Bild wird geladen

Auf der Ostseite des Dorfes Herdern liegt inmitten weiter Wiesen und Fluren der im Jahre 1964 - 1969 erbaute Backsteinbau. Der offizielle Eingang befindet sich auf der Südseite des Gebäudes. Man erreicht ihn über diese Aussentreppe neben dem Velokeller oder vom Parkplatz aus.

Im oberen Stock befinden sich der lange Gang mit den Garderoben, sowie folgende vier Schulzimmer: die Unterstufe, das SHP und Logopädiezimmer, das Mediazimmer, sowie die Mittelstufe. Jedes verfügt über einen eigenen Gruppenraum, sowie teilweise über ein Aussenschulzimmer respektive über eine Terrasse. Zudem gibt es für die Unterstufe und Mittelstufe je eine eigene Bibliothek. Das Lehrerzimmer befindet sich neben der Unterstufe auf der westlichen Seite des Schulhauses. Der grosszügige und vielseitig ausgerüstete Werkraum liegt im östlichen Schulhausteil.

Im Schulhaus integriert liegt die kleine aber feine Turnhalle. Sie dient neben ihrem Hauptzweck als "Ort der sportlichen Betätigung" gleichzeitig auch als Mehrzweckraum für schulische und politische Anlässe. Das zur Turnhalle hin offene Treppenhaus bietet sich auch  als vielseitig einsetzbare und flexibel umgestaltbare Bühne an. Im unteren Stock können wir auch ein Arbeitszimmer für das Textile Werken und sogar eine Kochschule nutzen.

Eigens für die Schüler eingerichtete Spielschränke mit verschiedensten, nach Themen geordneten Inhalten, ermöglichen den Schülern eine abwechslungsreiche und spannende Pausenzeit. Gespielt wird auf dem im 2010/11 neu gestalteten Schulhausplatz oder auf der Sportwiese mit den Fussballgoals. Im angrenzenden Wäldchen werden Hütten gebaut. Neben dem hölzernen Spielturm mit Hängebrücke und Rutschbahn befindet sich eine Vogelnestschaukel und die von den Schülerinnen und Schülern hübsch bemalte Kletterwand. Der Pingpongtisch lädt zum gemeinschaftlichen Spiel mit den kleinen Bällen ein. Die Basketballanlage bietet sich für Mannschaftsspiele förmlich an. Am südwestlichen Ende des Pausenplatzes befindet sich auch die tolle Weitsprunganlage . Der zentrale neue Schulhausbrunnen bringt nach der sportlichen Betätigung eine erfrischende Abkühlung und bietet sich für allerlei lustige Wasserschlachten und andere Spiele an. 

Unser Zweijahres - Kindergarten ist direkt im Schulhaus gelegen. Diese integrierte Lage ermöglicht es unseren Kindern, nach der Kindergartenzeit eine sanfte Einschulung zu erfahren. Die Kindergarten-Schüler vergnügen sich gerne in der Bauecke, in der Rollenspiel-Ecke oder mit dem Verkäuferli-Laden. Der Kindergarten verfügt über einen eigenen Spielplatz, welcher ebenfalls im 2010/11 komplett saniert wurde. Die Kindergartenkinder haben die Wahl zwischen einem grosszügigen Sandkasten, einem Kletterschiff, einer neuen Rutschbahn, einer Wippe, einem Wackelbalken und dem altbewährten Holzhäuschen .