Start-Seite

Primarschulgemeinde
Herdern-Dettighofen

panorama.jpg


Schulanlage Lanzenneunforn

Bild wird geladenDie Schulanlage Lanzenneunforn liegt mitten im Dorf. Sie umfasst zwei Bauten, einerseits das im Jahre 1920 im klassizistischen Baustil erbaute Schulhaus und andererseits die 1987 eingeweihte Mehrzweckhalle.

Im Erdgeschoss der Mehrzweckhalle befinden sich ein grosszügiges Entrée , die Turnhalle mit einem sehr gut ausgerüsteten Geräteraum sowie eine Küche. Die grosse Bühne wird gleichzeitig als Werkraum genutzt. Im Untergeschoss sind neben den Garderoben diverse Zivilschutzräume . Einer davon kann für verschiedene Zwecke genutzt werden.
Das Schulhaus wurde 1995 total umgebaut und renoviert. Es steht unter Denkmalschutz.

Im Untergeschoss ist ein Zimmer mit einem Gruppenraum für das textile Werken untergebracht. Das ganze Erdgeschoss gehört dem Kindergarten . Neben dem Hauptraum ist die Bauecke . Eine grosszügige Familienecke und ein Malraum ermöglichen vielfältiges Spielen und Gestalten. Der Kindergarten hat auf der sonnigen Westseite einen eigenen Zugang zum Garten , der die Kinder zum kreativen Bauen und Spielen einlädt.

Im 1. Obergeschoss befindet sich das Schulzimmer der 1. und 2. Klasse mit einem wunderbaren Blick in die Berge. Im Schulzimmer integriert ist die Klassenbibliothek . Im angegliederten Gruppenraum stehen vier Computer. Für die Lehrpersonen hat es einen Vorbereitungsraum .
Die grosszügige Wohnung im 2. Obergeschoss umfasst 3.5 Zimmer.

Auf dem Pausenplatz steht den Kindern ein Tischtennistisch zur Verfügung. Auch der Sandsteinbrunnen vor der MZH lädt die Kinder zum Spielen ein. Der gedeckte Pausenunterstand mit zwei Sitzbänken ermöglicht es, die Pause auch bei nassem Wetter draussen zu verbringen.
Im Norden der Turnhalle steht seit dem Jahr 2008 ein neuer Spielplatz. Ein Spielschiff und ein Holzhäuschen in einer Sandgrube erlauben kreative Rollenspiele und ermöglichen vielfältiges Bewegen.
Im Osten der MZH ist ein grosser Allwetterplatz , der im Jahre 2008 total saniert wurde. So können Sportunterricht und Pausenaktivitäten auch bei feuchter Witterung an der frischen Luft stattfinden. Eine Hochsprungmatte sowie eine Weitsprunganlage erfüllen die Bedürfnisse der Leichtathleten. Die grosse Schaukel ist bei den Kindern sehr beliebt und führt zu wahren Höhenflügen. Der Abschluss bildet die sehr grosszügige Spielwiese mit zwei Fussballtoren.

Den Kindern stehen für ihre Velos gedeckte Velounterstände zur Verfügung.